Inhalt

GfR-Preis für Rehabilitationsforschung (25.08.2016)

Einreichungsfrist für wissenschaftliche Arbeiten: 31. August 2016

Die Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften Nordrhein-Westfalen e.V. (GfR NRW) vergibt alle zwei Jahre einen Forschungspreis an herausragende und innovative wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Rehabilitationsforschung.

Für das Jahr 2017 wird der GfR Förderpreis erneut ausgeschrieben. Er ist mit 7.500 Euro dotiert.

Weitere Informationen zur Ausschreibung und Bewerbung erhalten Sie auf der Homepage der Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften.