Inhalt

Orientierungveranstaltung in Karlsruhe (03.03.2016)

Studieren mit Sehbehinderung

Das Studienzentrum für Sehgeschädigte (SZS) in Karlsruhe bietet vom 2. bis 4. Mai 2016 für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 bis 13 sowie für Studieninteressierte aus ganz Deutschland eine dreitägige Orientierungsveranstaltung an. Ziel dieser Orientierungsveranstaltung ist es, die Schulabsolventen mit allen Themenbereichen eines Studiums unter den speziellen Bedingungen ihrer Sehbehinderung zu konfrontieren.

Experten des Studentenwerks und des Integrationsamtes, Orientierungs- & Mobilitätstrainer,  Juristen und Sehgeschädigte aus höheren Semestern referieren und diskutieren Themen wie die Studienfachberatung, das Orientierungs- und Mobilitätstraining, studentisches Wohnen oder die technische Hilfsmittelausstattung. Darüber hinaus stellt das Studienzentrum für Sehgeschädigte (SZS) Serviceleistungen wie seinen Umsetzungsservice vor, der Studienmaterial für blinde und sehbehinderte Studierende zugänglich macht.

Mehr Infos hier: www.szs.kit.edu/484.php