Inhalt

Tagung zum Thema 'Studentische Auslandsmobilität erhöhen!' (16.05.2017)

Im Ausland studieren mit Behinderung

Der DAAD und das Bundesministerum für Forschung und Bildung laden ein zur Tagung 'Studentische Auslandsmobilität erhöhen! Soziale Diversität und Lehramtsstudium als Herausforderung und Chance' am 19. und 20. Juni 2017 in Essen.

Studierenden und Hochschulmitarbeitenden sind eingeladen über Herausforderungen und Chancen eines Auslandsaufenthaltes für ErstakademikerInnen, Studierende mit Beeinträchtigung, Studierende mit Kind und Lehramtsstudierende zu diskutieren! Bewerbungsfrist ist der 21. Mai 2017.

Mehr Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier: www.studieren-weltweit.de