Inhalt

Umfrage in Betrieben durchgeführt (19.12.2016)

Wie gut werden SBV beteiligt?

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der betrieblichen Schwerbehindertenvertretungen (BbSD) hat eine Umfrage unter Schwerbehindertenvertretungen (SBV) durchgeführt. Dabei wurde gefragt, ob und wie die SBV durch ihren Arbeitgeber beteiligt werden.

Dabei kam zum Beispiel heraus, dass 50 Prozent der Schwerbehindertenvertretungen stets oder häufig bei Schwierigkeiten im Arbeitsverhältnis eines Schwerbehinderten eingeschaltet werden - 45 Prozent allerdings wurden selten oder nie eingeschaltet.

Beim Betrieblichen Eingliederungsmanagement eines Schwerbehinderten wurden 58 Prozent stets oder häufig hinzugezogen - 37 Prozent selten oder nie.

Wie die Quoten aussehen bei der Information über die Schwerbehindertenanzeige, über die Bestellung des Arbeitgeberbeauftragten oder über den Eingang von Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen finden Sie hier: www.bbsdev.de (unter dem Menüpunkt "Veranstaltungen").