Inhalt

Berufliche Teilhabe gestalten

REHADAT-Kompaktseminar

Das Seminar richtet sich an Praktiker, die einen Überblick über die Grundlagen der beruflichen Teilhabe behinderter Menschen erhalten wollen. Anhand von Fallbeispielen besteht die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs der Teilnehmer.

Das Seminar ist für die Weiterbildung von "Certified Disability Management Professionals" (CDMP) mit 7 Stunden von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) anerkannt.

Inhalte

Der Überblick über das Thema wird anhand der folgenden inhaltlichen Schwerpunkte erarbeitet:

  • Grundlagen der beruflichen Rehabilitation und Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit Behinderung
  • Leistungen an Arbeitgeber und Arbeitnehmer für behinderte Menschen in Ausbildung und Beruf
  • Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM)
  • Behinderungsgerechte Arbeitsgestaltung unter Einsatz von Hilfsmitteln und technischen Arbeitshilfen
  • Kündigung und der Besondere Kündigungsschutz für behinderte Menschen
  • REHADAT als Informationsquelle für die berufliche Teilhabe

Termine

  • 21. Juni 2017 (Mittwoch), 09:00-16:00 Uhr (ausgebucht)


Termine für das 2. Halbjahr 2017 folgen.

Veranstaltungsort

Institut der deutschen Wirtschaft Köln
Konrad-Adenauer-Ufer 21
50668 Köln

Anfahrt

Kosten

Für unsere Seminare erheben wir eine Kostenbeteiligung von 85 €. Am Seminartag werden Getränke und ein kleiner Imbiss serviert.

Anmeldung / Kontakt

Derzeit nehmen wir leider keine Anmeldungen entgegen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Rufus Witt:
Telefon: 0221 4981-853
E-Mail: witt@iwkoeln.de

Falls Sie für die Teilnahme am Seminar bestimmte Hilfsmittel benötigen (z. B. Screenreader, Braillezeile, Großschriftsoftware etc.) oder unseren Abholservice für blinde und sehbehinderte Teilnehmer in Anspruch nehmen möchten, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung an.

Weitere REHADAT-Seminare

Hier finden Sie Informationen und Anmeldung zum REHADAT-Seminar "Hilfsmittel - Welche gibt es und wer zahlt?".